Wissenschaftlicher Verlag Trier

Der unabhängige Wissenschaftsverlag für Forschung und Lehre.

Als unabhängiges Forum der Wissenschaft veröffentlicht der Wissenschaftliche Verlag Trier jedes Jahr in zahlreichen Monographien, Sammelbänden und Artikeln Forschungsergebnisse aus den Geisteswissenschaften, von Anglistik und Amerikanistik bis zu Germanistik und Romanistik, von der Altphilologie bis zu den African Studies und Australian Studies, von der Didaktik bis zur Kulturwissenschaft, von der Medienwissenschaft bis zur Sprach- und Übersetzungswissenschaft.


England: Von den Anfängen bis zum Beginn des viktorianischen Zeitalters
Wege der Loyalität. Die mittleren Jahre des Nikolaus von Kues
'Fictions of the Internet'. From Intermediality to Transmedia Storytelling in 21st-Century Novels
Restauration und Rebellion

+++ aktuell +++

Jetzt erschienen: Christiane Maria Binder, "Der Herbst: 'Sweet though in sadness'. Literarisch-visuelles Psychogramm einer Jahreszeit".

+++ Vorschau +++

Demnächst: Jan Bloemendal (Ed.), "Johannes Reuchlin’s Scaenica progymnasmata or Henno (1498) and Jacob Spiegel’s Commentary (1512). Neo-Latin Comedy and Transnational Learning" (BAC - Bochumer Altertumswissenschaftliches Colloquium, Bd. 116).

+++ Vorschau +++

Demnächst: Anneliese Reiter, "Literarische Perspektivenübernahme im Gespräch. Eine qualitativ-explorative Untersuchung in der Grundschule" (KOLA - Koblenz-Landauer Studien zu Geistes-, Kultur- und Bildungswissenschaften, Bd. 38).

+++ Vorschau +++

Demnächst: Hans Sauer, "Sun and Moon, Good and Evil, Come and Go. Studies in English Binomials from ca. 850 to 2008", edited by Monika Kirner-Ludwig, Kerstin Majewski and Gaby Waxenberger.

+++ Vorschau +++

Demnächst: Tamara Schmitt, "Gender and Violence in Iain Banks’ Fiction" (SALS - Studies in Anglophone Literatures, Bd. 46).

Neuerscheinungen

Aus der Altertumswissenschaft

Antike Naturwissenschaft in orientalischem Gewand
Interkulturalität in der Antike

Aus der Anglistik/Amerikanistik

Mothers and Daughters. Gender and Genre in Shakespeareʼs Plays
Medien bei Beckett

Aus der Didaktik

Spiele(n) in der Gegenwartskultur
Teaching Comics in the Foreign Language Classroom

Aus der Germanistik

Antinapoleonische Heldenphantasien
Grundlagen der Neueren deutschen Literaturwissenschaft

Aus der Geschichtswissenschaft

Friedrich Kapp: Beobachter und Mitgestalter im 19. Jahrhundert
Wege der Loyalität. Die mittleren Jahre des Nikolaus von Kues

Aus der Kulturwissenschaft

Speculative India
Key Concepts for the Study of Culture

Aus der Medienwissenschaft

Zeitreisen in Zelluloid
Towards a Critical Ethical Narratology

Entdecken Sie Ihr Fachgebiet

Wissenschaftlicher Verlag Trier • Der unabhängige Wissenschaftsverlag für Forschung und Lehre.