<    Weitere Bände dieser Reihe    >


BAC - Bochumer Altertumswissenschaftliches Colloquium, Band 19
Jerzy Styka:
Fas et antiqua castitudo
Die Ästhetik der römischen Dichtung der republikanischen Epoche


Die vorliegende Studie befaßt sich mit der Funktion der Dichtungsgattungen in der lateinischen Literatur der Republik. Bei deren Bildungsprozeß spielte die sich in dieser Zeit entfaltende und auf den Ideen der griechischen Kultur beruhende ästhetische Theorie eine wesentliche Rolle.

Der Verfasser stellt ein ästhetisches Modell der Hauptgattungen römischer Dichtung sowie typisch römische Präferenzen dar durch eine Präsentation der Forschungen zur Schaffens- und Rezeptionsästhetik der dichterischen Werke.


ISBN 3-88476-123-5, 289 S., kt., € 25,50 (1995)


Möchten Sie diesen Titel bestellen? Dann klicken Sie bitte hier.