FOKUS - Linguistisch-Philologische Studien, Band 14
Jürgen Amrhein:
Die Semantik von werden - Grammatische Polysemie und die Verbalkategorien Diathese, Aspekt und Modus


Das deutsche Verb "werden" ist nicht nur Vollverb und Kopula, sondern auch Auxiliar zur Bildung von Modal-, Futur-, Konjunktiv- und Passivkonstruktionen. Die bisherige Forschung ignorierte diese Variantenvielfalt mit dem Argument der Homonymie und der scharfen Grenze zwischen Voll- und Hilfsverben. Dementgegen weist die vorliegende, typologisch orientierte Studie für werden grammatische Polysemie nach: Es besitzt eine lexikalische Kernsemantik, die in überraschender Weise und in je spezifischer Ausprägung die funktionale Leistung der grammatikalisierten Varianten mitbestimmt. Eine zentrale Rolle spielen hierbei die Verbalkategorien Diathese und Aspekt.


ISBN 3-88476-189-7, 140 S., kt., 19,00 (1996)


Möchten Sie diesen Titel bestellen? Dann klicken Sie bitte hier.