Kleine Reihe: Literatur - Kultur - Sprache, Band 8

Natalie Bloch; Dieter Heimböckel (Hg.):

Elfriede Jelinek - Begegnungen im Grenzgebiet


Der vorliegende Band "Elfriede Jelinek. Begegnungen im Grenzgebiet" zielt darauf ab, die Annäherung an Elfriede Jelineks Werk von unterschiedlichen Seiten und mehrdimensional in den Blick zu rücken und dabei auf das Unabgeschlossene der Begegnungen aufmerksam zu machen. Das heißt auch, dass unterschiedliche textliche Annäherungen gewählt wurden: Neben den wissenschaftlichen Aufsätzen stehen Collagen von Studierenden, die einen phantasievollen und unkonventionellen, in jedem Fall aber eigenen Zugriff auf Jelineks Texte erproben, sowie ein Interview mit André Jung, der in zahlreichen Jelinek-Inszenierungen mitgespielt hat.

Inhaltsverzeichnis (PDF)


ISBN 978-3-86821-536-6, kt., 138 S., € 19,50 (2014)

mit PayPal? Oder per Rechnung (Invoice)?